Dein sensibler Hund hat akute Magen-Darm-Probleme und die übliche Reis-Hähnchen-Diät funktioniert nicht? Mit meinem Guide hast du in 3 Minuten das richtige Schonkostrezept zur Hand!

Über mich

...und wie ich dir beistehen kann.

Hey, ich bin Sarah.

Schön, dass du da bist.

Als mehrfach ausgebildete und tierärztlich geprüfte Hundeernährungsberaterin helfe ich dir die passende Fütterung für deinen Hund zu finden.

Spezialisiert bin ich auf Verdauungsstörungen, Futtermittelallergien und -unverträglichkeiten. Ich unterstütze dich dabei, die Symptome deines Hundes langfristig in den Griff zu bekommen.

Besonderes Augenmerk lege ich auf seine Ernährung und Darmgesundheit.

Zusammen sorgen wir dafür, dass endlich wieder Ruhe in euren Alltag einkehrt.

Kennst du das auch?

Wieso gerade ich dir helfen kann, diese Klarheit zu erlangen

Meine Geschichte:

Ich kann deinen Leidensweg sehr gut nachfühlen, denn es war auch meiner.

Als ich damals meinen Hund Bobby adoptierte, waren diese Szenarien unser tägliches Brot. Ich stand genau da, wo du jetzt bist.

Bobby war nicht nur psychisch angeschlagen, er hatte auch ständig Verdauungsbeschwerden und Hautprobleme. Er nahm immer weiter ab.

Ahnungslos wie ich war, hetzten wir von einem Tierarzttermin zum nächsten. Bobby litt ständig an starkem Durchfall, Erbrechen und Juckreiz. Er hatte keine Energie mehr. Es wurde immer schlimmer. Stellenweise kratzte er sich blutig. Bauch, Ohren, Pfoten… er sah schlimm aus. 

Scheinbar konnte ihm niemand helfen. Ich war völlig verzweifelt und fühlte mich hilflos. Das vom Tierarzt empfohlene Futter brachte keine Besserung. 

Der gerade zweijährige Hund sollte Medikamente bekommen, die sein Immunsystem unterdrücken. Das konnte ich mir nicht vorstellen und suchte nach einer anderen Lösung.

Mittels Eigenrecherche stellte ich sein Futter um. BARF sollte es sein. Das sei das gesündeste für den Hund, hieß es doch immer und überall. Allerdings brachte uns das auch nicht ans Ziel. Sein Verdauungstrakt hatte schon ordentlich Schaden genommen…

Mein erster Aha-Moment:

Ich informierte mich weiter. Der Gedanke, dass sein Zustand mit der Fütterung zusammenhing, ließ mich nicht los. Bobby bekam also selbstgekochtes Futter. Er nahm zwar zu und erbrach nicht mehr, aber es kam immer mal wieder zu Durchfall und regelmäßigen Ohrenentzündungen.

Der Wendepunkt:

Nach einigen Fehlgriffen fand ich eine kompetente Ernährungsberaterin. Mit ihrer Hilfe entschloss ich mich für eine Ausschlussdiät und eine Darmsanierung. Beides war dringend nötig. Gleichzeitig entschied ich mich selbst für meine erste Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin.

Nach einer ganzen Weile konnten wir also von einem stabilen Zustand sprechen. Mit der Futterumstellung wurden die Verdauungsstörungen weniger und seine Ohren machten keine Probleme mehr. Seine Haut regenerierte sich. Die Nächte wurden ruhiger und die Tage entspannter.

Heute:

Mit dem Alter kommen nun ein paar Baustellen hinzu. Heute geht es Bobby aber mit seinem bedarfsdeckenden Kochplan sehr gut und ich bin froh, dass ich nicht aufgegeben habe. Er ist trotz allem ein fitter Senior. 

Ich bin mittlerweile mehrfach ausgebildet und habe etliche Fortbildungen durchlaufen, sodass ich für dich immer auf dem neuesten Stand bin.

Mein Motivation:

Leider war unser Weg sehr steinig und es dauerte eine ganze Weile, bis ich wusste, was Bobby braucht. Lange war ich auf mich alleine gestellt. Das soll bei dir anders laufen.

Ich bin überzeugt davon, dass die Ernährungsberatung unser Game Changer war. Eine passende Fütterung, sowie eine funktionierende Darmflora sind die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden meines und auch deines Hundes.

Meine Motivation ist es nun, dir die Last von den Schultern zu nehmen und dir mit fundiertem Fachwissen zur Seite zu stehen. Du sollst nicht auf dich allein gestellt sein.

Bist du bereit für EUREN Wendepunkt?

Dann lass uns jetzt zusammen den Grundstein dafür legen:

Kennenlern-Angebot:
Meine erste Einschätzung

Ich gebe dir mittels Auswertung des Anamnesebogens einen ersten Einblick, wie es für euch weitergehen kann.

Der Ernährungsplan

Im Rahmen meiner Ernährungsberatung erstelle ich dir einen verträglichen Futterplan, sowie eine Anleitung zum Darmfloraufbau zugeschnitten auf deinen Hund mit Magen-Darm-Problemen.

Die Ausschlussdiät

Im Rahmen meiner Ernährungsberatung erhältst du eine Anleitung zur Ausschlussdiät, sowie einen detaillierten Ernährungs- und Darmsanierungsplan angepasst an die Bedürfnisse deines Hundes.

Die Rationsüberprüfung

Ich überprüfe die aktuelle Fütterung auf Nährstoffdeckung und Zusammensetzung. Außerdem bekommst du Tipps zur Anpassung.

Der Darmfloraaufbau

Du erhältst einen individuell auf deinen Hund abgestimmten Plan zur Darmsanierung. Du weißt anschließend genau, welche Präparate für deinen Hund geeignet sind und wie du sie einsetzen musst.

Betreuungszeit

Hiermit kannst du jedes meiner Angebote bei Bedarf verlängern, so lange du meine Betreuung brauchst.

Mein Werdegang
2019 - 2024

Ausbildungen

die wichtigsten Fachfortbildungen

Nimm die Ernährung deines Hundes jetzt mit mir in die Hand

Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!